Gemeinderat Walkenried kämpft mit Fehlbedarf

Gemeinderat Walkenried beschließt Haushaltsplan und diskutiert den Fehlbedarf von 560.000 Euro. Er war entstanden, weil die Gemeinde Gewerbesteuern in dieser Höhe an ein Unternehmen zurückzuzahlen hat, das seinen Sitz verlegt hat und die Gemeinde vorab nicht rechtzeitig über diesen Schritt unterrichtet hatte.

Mehr lesen