• Sämtliche Beiträge nach Monat/Jahr geordnet

DIE LINKE im Kreis Osterode zur Finanzmarktkrise

1. DIE LINKE im Landkreis Osterode meint: Skrupellose Spekulanten und willfährige Politiker verzocken unsere Zukunft Seit Jahren jonglieren skrupellose Gurus der staatlichen und privaten Banken fast ohne Kontrolle mit Hunderten von Milliarden an den Börsen. In ihrer maßlosen Gier nach immer höheren Profiten stürzten sie sich in immer risikoreichere, von der Realwirtschaft losgelöste Anlageformen und

weiterlesen

Das Ende des Finanzmarktkapitalismus

Wir erleben gegenwärtig eine der größten Finanzkrisen des Kapitalismus. Eine Pleitewelle mit gigantischen Verlusten überrollt die USA und Europa. Der Ausgangspunkt waren leichtfertig vergebene, schlecht gesicherte und dann in undurchschaubaren Paketen verkaufte US-Immobilienkredite. Der Wert dieser zwischen den Banken gehandelten Kreditpakete ist drastisch gefallen. Denn Millionen Amerikaner können gestiegene Zinsen nicht verkraften und haben ihre

weiterlesen

Kreuzzüge

Klaus Kosching, Vorsitzender des Ortsverbandes Westharz, erklärt: „Willst du nicht mein Bruder sein, so schlag‘ ich dir den Schädel ein“ – Unter diesem Motto zogen vor rund eintausend Jahren die Kreuzritter im Auftrag der Kirche missionierend durch die Lande. Zu Beginn des diesjährigen bayerischen Landtagswahlkampfs hatte der damalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber zu einem Kreuzzug gegen

weiterlesen

Wir sind die Verfassungspartei, die wahre Partei Willy Brandts

Zur Diffamierungskampagne der letzten Wochen gegen die Partei DIE LINKE im Landkreis Osterode erklärt der stellvertretende Kreisvorsitzende und Kreisgeschäftsführer, Frank Kosching: „Die Kampagne gegen meine Partei gipfelte in der ebenso tumben wie dillentatisch ausgeführten Plakataktion. Wir nehmen diesen Unfug natürlich nicht ernst. Für uns ist etwas anderes wichtig: Wer beispielsweise als grüner Kreistagsabgeordneter und Ratsherr

weiterlesen