• Sämtliche Beiträge nach Monat/Jahr geordnet

Bürgerbefragung zum Ravensberg?

In seinem Leserbrief vom 15. Juni im Harzkurier regt Herr Grüneberg aus Bad Sachsa die Durchführung einer Bürgerbefragung zur Planung auf dem Ravensberg an. Prima Vorschlag, allerdings ohne Erfolgsperspektive. Auch bei der Kreisfusion wurde den Bürgern versprochen, dass sie am Ende darüber abstimmen dürfen. Eine solche abschließende Abstimmung hat jedoch nie stattgefunden. Die Kreistagsmehrheit aus

weiterlesen

Vom Umgang mit der journalistischen Sorgfaltspflicht

Michael Paetzold bezeichnet mich in seinem Bericht „Weg frei für Ravensberg-Planung“ über die Kreistagssitzung vom 13. Juni an drei Stellen als „Abgeordneten der Linken“ bzw. als „Linken“. Tatsächlich habe ich den Kreisverband Osterode der Partei Die Linke gemeinsam mit einem weiteren Kreisvorstandsmitglied am 15.12.2014 verlassen. Am 4.3.2016 bin ich aus der Gesamtpartei ausgetreten. Der Harzkurier

weiterlesen

Brockenseilbahn bedroht Flora, Fauna und Dampfrösser

Das Vorhaben, eine Seilbahn vom sogenannten Torfhaus-Resort zum Brocken zu bauen, ist ebenso tollkühn wie unverfroren. Die Lüder Unternehmensgruppe GmbH wird wissen, dass in der Kernzone des Nationalparks derartige Projekte nicht genehmigungsfähig sind. Dabei geht es nicht nur um die Beeinträchtigungen des Landschaftsbildes durch die Stützen, sondern auch um die kaum kompensierbaren Eingriffe in den

weiterlesen