„Masterplan Inklusion“ im Landtag gefordert

Inklusion wird in Niedersachsen lautstark postuliert, ihre Umsetzung lässt aber nach Ansicht vieler Pädagogen und Experten viel zu große Lücken, während man nicht schnell genug die bewährten Förderschulen abbauen konnte. Frank Stöber, Vorsitzender des Schulleitungsverbandes, forderte jetzt in einer Anhörung zum neuen Schulgesetz im Landtag einen „Masterplan“.

Mehr lesen

Finanzminister Hilbers unter Druck

Finanzminister Reinhold Hilbers wird wegen seiner Ausgabenpolitik scharf von der Opposition im Landtag kritisiert. Besondes deutlich wurde dies bei seinem jüngsten Auftritt im Haushaltsausschuss. Er ist es, der die vom Kabinett Weil/Althusmann beschlossene Aufstockung um 1000 Lehrerstellen und 750 Polizeibeamte finaztechnisch zu implementieren hat.

Mehr lesen