Feierliche letzte Sitzung des Osteroder Kreistags

Die erste Kreistagssitzung in unserem Landkreis Osterode am Harz fand am 3. April 1885 statt, die letzte am heutigen 24. Oktober 2016. Der Landkreis Osterode geht zum 1. November im Landkreis Göttingen auf (offizielle Sprachregelung: „bundesweit erste freiwillige Fusion zweier Landkreise“) , am 3. November ist die konstituierende Sitzung des…

Mehr lesen

Altkreis Osterode hat Bernhard Reuter abgewählt

Wir Einwohner des Landkreises Osterode sind nach wie vor mehrheitlich gegen die aufgezwungene Selbstauflösung unseres Kreises und die Einverleibung in den Landkreis Göttingen. Dafür haben die Wähler Bernhard Reuter klar und überzeugend abgestraft, und zwar selbst in den SPD-Hochburgen. Warum dieselben Wähler freilich vor zwei Wochen die SPD und die…

Mehr lesen

Hasenherzige CDU

Im Landratswahlkampf hatte die CDU genauso viel Angst vor der eigenen Courage wie während der gesamten Wahlperiode in der Fusionsfrage. Keine einzige Theuvsen-Attacke in Richtung Reuter, die diese Bezeichnung verdient hätte. Enttäuschend hasenherzig wie immer – auch und gerade im Osteroder Kreistag unter Andreas Körner. Eigentlich ist es ziemlich gemein,…

Mehr lesen

Zwei Monate vor der Fusion – Meister Paetz zieht Bilanz

Absurd zu glauben, Reuter werde „abgestraft“. Es wird trotz dem schwarzen Eichsfeld nicht einmal eine Stichwahl geben. Der neue Kreiszuschnitt wird für viele Jahre der SPD und ihrem Juniorpartner die Macht sichern – was ja ein nicht unwesentlicher Grund für die Kreisfusion war. Zur Erinnerung: Keine sechs Wochen, nachdem die…

Mehr lesen

Bürgerbefragung zum Ravensberg?

In seinem Leserbrief vom 15. Juni im Harzkurier regt Herr Grüneberg aus Bad Sachsa die Durchführung einer Bürgerbefragung zur Planung auf dem Ravensberg an. Prima Vorschlag, allerdings ohne Erfolgsperspektive. Auch bei der Kreisfusion wurde den Bürgern versprochen, dass sie am Ende darüber abstimmen dürfen. Eine solche abschließende Abstimmung hat jedoch…

Mehr lesen