BUND Osterode fordert extensive Grünflächenpflege in unserer Region

Im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms „Harzer Klosterdörfer“ fordert die BUND-Ortsgruppe Osterode am Harz die Umstellung auf extensive Pflege innergemeindlicher Grünflächen. Dem begleitenden Planungsbüro Mensch und Region wurden konkrete Vorschläge übermittelt.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.