Landkreis strebt effizienteres Mobilitätsmanagement an

56.000 km pendeln alle Mitarbeiter zusammengenommen nach Göttingen und zurück. Im Jahr sind das rd. 12,5 Mio. km. Mit einem effizienten betrieblichen Mobilitätsmanagement will die Verwaltung des Landkreises Göttingen das klimaschädliche CO2 reduzieren. Dazu wurde jetzt eine Studie erarbeitet. In der Studie werden 28 Maßnahmen vorgeschlagen, darunter mehr Elektroautos und andere klimafreundliche Fahrzeuge, aber auch per Online-Tool intelligent organisierte Fahrgemeinschaften.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.