Landesregierung sieht offenbar Handlungsbedarf beim Hochwasserschutz

Nach den Hochwassereignissen im Harz und im Harzvorland von Ende Juli 2017 erwägt die Landesregierung wohl den Bau von Regenrückhaltebecken und weitere Hochwasserschutzmaßnahmen.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.