AfD-Kreistagsfraktion schließt Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dana Guth aus

Frank Rathmann und Gabriele Kesten machen dann doch ernst. Nachdem Dana Guth den ersten Ausschluss erfolgreich vor dem Verwaltungsgericht angefochten hatte, holten der Herzberger Fahrlehrer und die Badenhausener Hausfrau ihren Beschluss vom September nunmehr formal korrekt nach. Damit ist die ursprünglich vierköpfige Fraktion auf zwei Abgeordnete geschrumpft. Direkt nach der Wahl vom September 2016 wurde Philipp Göthel auf Betreiben von Dana Guth rausgeschmissen, nachdem ich seine rechtsextremistische Vergangenheit enthüllt und Michael Brakemeier dies im Göttinger Tageblatt veröffentlicht hatte.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.