Zynismus und mangelndes Interesse an den Nöten der Patienten

Neun Tage nach der Ablehnung ihres Antrags hat die BI Altkreis das Beratungsergebnis der KVN-Delegiertenversammlung durch eine Journalistin erfahren, die bei KVN-Regionalgeschäftsführer Harald Jeschonnek nachgefragt hatte. Dieser spricht von einer technischen Panne aufgrund einer falschen E-Mail-Adresse.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.